Malediven Schweiz

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

JW Marriott Maldives: Neues Luxus-Resort im großen Porträt

Text: Andreas Hottenrott

Das JW Marriott Maldives ist noch relativ neu auf den Malediven – und nun auch im MALEDIVEN REISEMAGAZIN vertreten. Entdecke die elegante Rückzugsoase im Shaviyani-Atoll mit ihren modernen Villen, der malerischen Inselwelt und der top Kulinarik in unserem ausführlichen Porträt.

JW Marriott Maldives bietet ganz viel Privatsphäre

Die 61 Strandvillen und Wasservillen des JW Marriott Maldives verteilen sich über die Privatinsel Vagaru. Äußerst geräumig sind alle – jede verfügt über mindestens 234 Quadratmeter Fläche. In den Duplex-Villen sind die Zimmer auf zwei Etagen verteilt. Private Terrassen mit gemütlichen Möbeln und Pools sorgen dafür, dass Gäste beim Entspannen ganz unter sich bleiben können. Und der Indische Ozean ist immer nur ein paar Schritte entfernt.

Das breite Angebot an Aktivitäten im Fünfsterne-deluxe-Haus umfasst eine Vielzahl an Wassersportarten. Taucher erleben die Unterwasserwelt an den großartigen Tauchplätzen in der Nähe meist völlig ungestört, da sich aktuell nur noch ein weiteres Resort im Shaviyani-Atoll befindet. Einen Einblick in die bunte Flora und Fauna des Indischen Ozeans bekommt man aber auch schon beim Schnorcheln am Korallenriff der Insel.

Für Kinder, für Erwachsene, für Genießer

Für Familien ist der Kid’s Club des JW Marriott ein großer Pluspunkt, für Paare oder Gruppen von Freunden vielleicht der Bereich, der allein Erwachsenen vorbehalten bleibt. Wellness-Behandlungen gibt es im Spa by JW und erstklassige Mahlzeiten in jedem der vielen Restaurants im Resort. Besonders das Baumhaus „Kaashi“ mit thailändischer Küche ist in kulinarischer und optischer Hinsicht ein echtes Highlight.

Ausführliche Informationen zum JW Marriott Maldives findest Du in unserem Porträt.