Malediven Schweiz

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Coco Palm Dhuni Kolhu: Malediven für jeden Anlass im Baa Atoll

Text: Andreas Hottenrott

Für Hochzeitsreisen ist das Coco Palm Dhuni Kolhu ideal. Ebenso für den Familienurlaub. Und zum Tauchen und Schnorcheln in den artenreichen Gewässern. Die gute Küche und das ausgezeichnete Spa im Fünfsterne-Resort runden einen wundervollen Urlaub auf den Malediven ab.

Coco Palm Dhuni Kolhu: Barfuß auf der Trauminsel

Ob Wassersportler oder Honeymooner, Naturfreund oder Wellness-Jünger: Wer die Malediven wegen ihrer atemberaubenden Szenerie, dem tropischen Flair und erstklassigem Komfort schätzt, erfüllt sich auf der Barfuß-Insel im Süden des Baa Atolls seinen persönlichen Ferientraum. Das Resort erreicht man nach etwa 40 Flugminuten mit dem Wasserflugzeug von Malé aus. Gäste wohnen in Beachvillen oder Wasservillen, alle in modernem maledivischem Stil gehalten, einige mit Privatpool.

Urlaubern stehen zahlreiche Aktivitäten offen, die der Schönheit von Dhuni Kolhu mit ihrer türkisgrünen Lagune vor dem perlweißen Sandstrand und des tiefblauen Indischen Ozeans Rechnung tragen – sei es bei einer Sonnenuntergangstour im traditionellen Dhoni, einem Champagner-Frühstück unter Palmen oder einem Kinoabend unter dem funkelnden Sternenhimmel. Und selbstverständlich beim Tauchen und Schnorcheln.

Tauchen und Schnorcheln im Naturparadies

Das gesamte Baa Atoll ist ein UNESCO-Biosphärenreservat und die Heimat von Riffhaien, Thunfischen, Napoleon-Lippfischen und Barrakudas. Von Juni bis Oktober können Urlauber zudem Mantas in den kristallklaren Fluten beobachten. Viele aufregende Tauchplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Insel – noch näher liegt allerdings das Hausriff, das an manchen Stellen gerade einmal zehn Meter vom Strand entfernt ist. Ein Abstecher in die bunte Unterwasserwelt wird in Begleitung eines Meeresbiologen des Coco Palm Dhuni Kolhu noch eindrucksvoller. Auch beim Pflanzen von Korallen oder in der Rettungsstation für Meeresschildkröten erfahren Interessierte mehr über das Leben im Ozean.

Beim Tauchen und Schnorcheln am Riff treffen Urlauber oftmals auf Meeresschildkröten. © Coco Collection

Einen neuen Abschnitt ihres eigenen Lebens haben frisch Vermählte mit der offiziellen Eheschließung schon zuhause begonnen. Trauungen auf den Malediven werden nicht offiziell anerkannt, dennoch möchten viele Paare ihre Eheversprechen auf einer Reise vor exotischer Kulisse noch einmal bekräftigen. Der perfekte Ort für eine romantische Hochzeitszeremonie – oder einfach ungestörte Stunden zu zweit – ist Embudhoo. Lediglich eine rustikale Hütte schmückt die einsame Insel. Die Feier mit Robinson-Crusoe-Feeling wird vom Resort ganz nach den Wünschen von Braut und Bräutigam gestaltet, von der Dekoration über das Menü bis hin zur Musik.

Im Spa: Heilkraft tropischer Pflanzen

Honeymoonern lässt man im Coco Palm Dhuni Kolhu verschiedene Aufmerksamkeiten zukommen. Das können ein Drei-Gänge-Menü bei Kerzenlicht sein, eine Flasche edlen Weins oder eine Vergünstigung im Coco Spa. Ein Besuch im Wellness-Bereich lohnt sich aber auch für alle anderen Gäste. Erholungsbedürftige werden mit traditionellen Techniken aus Thailand und Ayurveda-Behandlungen aus Indien umsorgt, oftmals greift man auf die Heilkraft tropischer Pflanzen zurück. Ein heißes Bad mit würzigen Aromen genießt man am besten mit einem wohltuenden Kurumba-Drink in der Hand.

 

Eigentlich ist die Bar aber der richtige Ort für ein erfrischendes Getränk. In der Beach Bar trifft man sich auf einen Sundowner und in der Conch Bar auf einen fruchtigen Cocktail, gespeist wird im Hauptrestaurant Cowrie oder im Cornus. Einmal pro Woche begleiten die Köche ihre Gäste in den Kräutergarten im Herzen der Insel. Was im üppigen Grün des Dschungels geerntet wird, landet später auf den Tellern. Zu den herausragenden Gerichten gibt es eine Einführung in die maledivische Kulinarik von den Küchenchefs und dazu noch herzliche Bekanntschaften mit Einheimischen.

Insider-Tipp

Die besten Plätze am Strand

Mit seinem perlweißen Sand und den Schatten spendenden Palmen ist der Strand auf Dhuni Kolhu einfach herrlich. Wer seinen Aufenthalt aber in einer der Sunset Beach Villen oder Delxue Villen bucht, wohnt in der Regel an einem besonders schönen Strandabschnitt.

Insgesamt sechs verschiedene Kategorien von Beachvillen und Wasservillen in typisch maledivischem Stil mit Open-Air-Badezimmer und Terrasse, einige mit Privatpool oder Jacuzzi. Die Sunset Lagoon Villen verfügen über ein separates Wohnzimmer.

In der Nähe

Coco Palm Dhuni Kolhu: Malediven für jeden Anlass im Baa Atoll

  1. Finolhu Maldives: Kulinarische …

    Karte öffnen
  2. Vakkaru Resort Maldives: …

    Karte öffnen